Telefon
Whatsapp
Maps

Sternekoch

Andrea Magnelli

Florentine of origin, but fusion in spirit, Andrea may be young, but very experienced and balanced in mixing different flavors, aromas and textures. His menu explores different cultures, maintaining strong and explosive tastes in your mouth. Salmon 41 & quinoa and his pan or aguacate chicharron (pork or fried avocado) cannot be missed.

Food concept

Traditionelle italienische Küche

Das Caffè dell’Oro bietet nicht nur einen umwerfenden Blick auf den Ponte Vecchio, sondern auch beste toskanische und italienische Küche.

Kulinarische Hilfsmittel

Ob Sie nun einfach einen Espresso trinken oder ein leichtes Mittagessen einnehmen möchten, ob Ihnen der Sinn nach einem köstlichen Appetithäppchen oder einem romantischen Abendessen steht: Das Menü, das unsere Chefköche saisonal kreieren, besticht durch frische, leichte und zugleich aromatische Zutaten, die von den besten Ökobauern aller italienischen Regionen geliefert werden.

BESONDERE MERKMALE

Mutter Erde, unser Rohstoff.

Die Zutaten unserer Gerichte zeugen von einer großen Liebe für Italien und die Einzigartigkeit seiner Aromen. Aus diesem Grund pflegen wir eine engen Zusammenarbeit mit dem „Orto del Borro“, einem wichtigen Projekt des biologischen Landwirtschaftsbetriebs, der mit der Lieferung jener Zutaten betraut ist, die bei dem neuen Menükapitel des Caffè dell’Oro „Farm to Table“ zum Einsatz kommen.

Beispiel gefällig? Gebratene Frühlingszwiebel, frischer Ziegenkäse und Zitronenmöhren oder Salat mit grünem Apfel und gerösteten Kernen.

CATERING

Die Freude unserer Gäste ist das schönste Lob

Der Salon des Caffè dell’Oro ist mit seiner warmen und einladenden Atmosphäre der perfekte Ort für die verschiedensten kleinen, aber feinen Events. Ein Geburtstagsessen mit Freunden.

Eine Cocktailparty. Ein Hochzeitsfrühstück. Die Küche ist sehr flexibel und weiß sich an jede Vorstellung und jeden Wunsch anzupassen. Die Gediegenheit ist die einer privaten Räumlichkeit.

Und unsere Gäste brauchen nur eines zu tun, um glücklich zu sein: ihren Blick zu heben. Denn hier schaut man direkt auf den Ponte Vecchio und Florenz.