Phone
Email

Baia Scarlino | Toskanischer Archipel

Der Umriss der Insel Elba am Horizont der Marina di Scarlino ist ein tägliches, atemberaubendes Schauspiel. Ein Sonnenaufgang der spannende Augenblicke verspricht, wie z.B. einen Segeltörn zu den sieben Wundern des Nationalparks des Toskanischen Archipels. Ein Paradies mit kristallklarem Wasser, ein Meeresboden der zur Schatzsuche animiert, himmlische Strände, eine intakte Fauna und ein Zeugnis der Geschichte. Möchten Sie an der Bucht d’Enfola verweilen, oder statten Sie lieber den Orten auf der Insel Elba, wo Napoleon sein Exil im Jahr 1814 verbrachte, einen Besuch ab?

Oder segeln wir einfach weiter? Die Insel Giannutri ist von tiefen Gewässern umgeben, Giglio und Montecristo kennen Sie aus dem Roman von Alexandre Dumas. Die Insel Capraia ist bekannt für seine römische Ansiedlung und das Kloster, und Pianosa und Gorgona werden in Dante Alighieris 33. Gesang der Hölle von der tragischen Figur Ugolino della Gherardesca erwähnt.