Val d'Orcia

Eine perfekte Balance zwischen Mensch und Natur. Bereits lange von den Malern der Schule von Siena gefeiert, gilt das Val d'Orcia heute als Weltkulturerbe der Unesco.

Wir empfehlen eine Route, die die Provinz von Siena und Grosseto kreuzt und Ihnen die charakteristischen Landschaften der Toskana voller Schönheit und Geschichte nahe bringt. Hügel voller Zypressen, der Quellenplatz des Vignoni Thermalbades, der Renaissance-Traum Pienza und die romanische Pracht von San Quirico d'Orcia.

Auf der kulinarischen Seite empfehlen wir Pici Nudeln, ein Glas Brunello und toskanischen Pecorino DOP.